Zumela - Zuger Meitli Lager

 Zumela - ein Lager für Mädchen aus dem ganzen Kanton Zug

 

Zumela ist ein erlebnisreiches Wochenende für Mädchen der Oberstufe aus dem Kanton Zug. Einmal jährlich besuchen rund 60 Mädchen das Zumela und erleben das typische Lagerfeeling in einem Lagerhaus.

 

Das Programm wird jeweils gemeinsam mit einer Projektgruppe, bestehend aus Mädchen der Oberstufe oder ehemaligen Zumela-Teilnehmerinnen bestimmt. Unterstützt werden sie dabei von Soziokulturellen Animatorinnen, die bei Zuger Jugendarbeitsstellen arbeiten. Auf die Mädchen wartet jedes Jahr ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot. Schwerpunkte des Lagers liegt darin, die Mädchen bei ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und ihnen neue Erfahrungen zu ermöglichen. Sie können Freundschaften über die Gemeindegrenzen schliessen und in geschütztem Rahmen Neues ausprobieren.

Das Zumela heisst eine Vielfalt aller Mädchen willkommen.

 

Anmeldung Zumela 2020: Anmeldungen für das Zumela 2020 sind bald auf der Homepage des Zumelas möglich.

 

 

Mehr Informationen zum Zumela findest du hier:


Weekend 2020

Mit bis zu 60 anderen Mädchen aus dem ganzen Kanton Zug verbringst du ein Wochenende im Pfadizentrum Uster (ZH) mit tollen Gruppenerlebnissen, Bewegung, Spass und Zeit, neue Freundschaften zu knüpfen. Alles unter dem Motto "be yourself". Wir sind offen für eine Vielfalt von Mädchen.

Organisiert und durchgeführt wird das Zumela von Soziokulturellen Animatorinnen der Jugendarbeitsstellen des Kantons Zug.


Impressionen